... ... ... ... ... ... ... ... ...

VORSCHAU

Von der Tour de France zum Klever Radrennen: Simon Geschke

Das Geheimnis ist gelüftet: Tour-de-France-Fahrer Simon Geschke aus dem Sunweb-Team tritt am 20. August in der Schwanenstadt in die Pedale.

Kleve. Nach der Tour de France ist vor dem Klever Radrennen. Das macht die Organisatoren des 19. Klever Radrennens rund ums Tönnissen Center sehr stolz. In Empfang nehmen dürfen sie am Sonntag, 20. August, Profiradfahrer Simon Geschke. Der "Bärtige" aus dem Team Sunweb hat seinen Start in Kleve zugesagt und wird im Rennen der Männer-Elite ab 17.05 Uhr auf der 70 Kilometer langen Strecke zu sehen sein. "Wir freuen uns riesig, dass das Klever Radrennen auch bei den Profis nach wie vor derart hoch im Kurs steht", sagt Rudi Tönnissen, der das Radrennen unter dem Dach sowie mit Unterstützung der Radrenngemeinschaft Kleverland organisiert.

"Simon Geschke ist ein richtig guter Fahrer", betont Robin Schumann, Sportlicher Leiter bei der Radrenngemeinschaft Kleverland (RRG). In diesem Jahr sei er bei der Tour de France in der Teamarbeit stark eingebunden gewesen, vor zwei Jahren zählte er zu den Touretappengewinnern. Und so fand das 19. Klever Radrennen sogar im Rahmen der ARD-Übertragung der Tour de France Erwähnung - schließlich drehen deutsche Tourfahrer auch in der Schwanenstadt ihre Runden. Der 31-jährige Simon Geschke wuchs mit dem Radfahren auf. Vorgelebt hat ihm diese Leidenschaft sein Vater Jürgen. Das bisher bedeutendste Ereignis für den Profifahrer war sein Etappengewinn bei der Tour de France 2015.
"Viele unserer Zuschauer werden "den Bärtigen" aus dem Fernsehen kennen", ist sich Rudi Tönnissen sicher. Schließlich sei er während der gesamten Saison unterwegs und auf großen Rundfahrten vertreten, so Robin Schumann. Vor dem Start des Männer-Elite-Rennens um 17.05 Uhr werden die Fahrer vorgestellt - und zwar im Anschluss an die Kinderrennen ab 16.40 Uhr. "Wir freuen uns auf viele begeisterte Zuschauer und hochkarätigen Sport", so Tönnissen.

mehr Infos dazu

NEUE Trainingszeiten ab 28.03.2017 (Sommertraining)

Dienstag:
Radtraining (in verschiedenen Leistungsgruppen)
Start: 18:00Uhr
Treffpunkt: Robin´s Radshop

Mittwoch
Einsteiger-/Anfängertraining
Start: 18:00Uhr
Treffpunkt: Robin´s Radshop

Donnerstag
Jugendtraining
Start: 18:00Uhr
Treffpunkt: Robin´s Radshop

Samstag:
Radtraining (in verschiedenen Leistungsgruppen)
Start: 14:00Uhr
Treffpunkt: Robin´s Radshop

Sonntag und an Feiertagen:
Radtraining nach eigener individueller Absprache

Campus-Rennen des RSV Aachen am 13.08.2017

Hier standen für die RRG-Kleverland e.V.:

Michael Stefer - Senioren 2,3,4 - Platz 16

Davian Lousee - Jugend U17 - Platz 8

am Start!


mehr Infos dazu

19. Klever Radrennen "Rund ums Tönnissen - Center" am 20.08.2017

Hier stehen für die RRG-Kleverland e.V.:

Benjamin Mein, Dave Mölders & Daniel Aben - C-Klasse - Start: 11:00Uhr

Arne Eckermann & Davian Lousee - Jugend U17 - Start: 15:30Uhr

Birte Schumann - Jedermann - Start: 13:40Uhr

Robin Schumann - Senioren 4 - Start: 12:30Uhr

Michael Toups - Senioren 3 - Start: 12:30Uhr

am Start!


mehr Infos dazu